Ausschließen
Keywords:
buchung, channel
Deutsch Datum:
03.12.2006
verfügbare Sprachen:
English

Das Ausschließen von Buchungen verhält sich im Prinzip wie eine negative Buchung. Sofern eine Kampagne für einen Channel ausgeschlossen wird, wird die Kampagne auf allen Seiten, die in diesem Channel vereint sind, nicht geschalten (egal wie die Buchungen vorgelegt sind). Ebenso verhält es sich beim Ausschluß nach Werbeflächen. Beispiel:

  • Kampagne A sind für RON gebucht
  • Kampagne B ist nur für Channel "Sport"
  • Kampagne C nur für "Erwachsene" und "Sport" gebucht
  • Ausschluss A auf "Sport": A läuft auf allen Channels außer "Sport", also z.B. "Erwachsene" oder "Finanzen"
  • Ausschluss B für "Erwachsene": Kampagne B läuft nur auf Seiten, die im Channel "Sport" sind und nicht im Channel "Erwachsene" sind
  • Ausschluss C für "Finanzen": C läuft auf allen Seiten, die in "Sport" oder "Erwachsene" sind und zugleich nicht in "Finanzen" sind.