Code-Parameter
Keywords:
actioncode, parameter
Deutsch Datum:
02.10.2015
verfügbare Sprachen:

Zur Auslösung von Actions können mehrere Parameter an die URL des Pixels angehangen werden. Diese sind:

 &id= ID der Action 
 &price= (Pflicht/optional) Bestellwert (ohne MwSt) in der jeweiligen Landeswährung. Schreibweise 1234.56. Von diesem Bestellwert werden bei prozentualer Vergütung die Werte für Publisher und Advertiser ermittelt. Möchten Sie prozentual abrechnen muss der Wert gesetzt werden, andernfalls wird 0 EUR als Bestellwert angesetzt.
 &products= (optional) Anzahl der bestellten Produkte (für die Statistik)
 &newcust= (optional) 1=Der Besteller ist ein Neukunde, 0=Der Besteller ist Bestandskunde; für die Statistik
 &saleid= (optional) frei definierbare Bestellnummer oder andere Identifikationsmöglichkeit. Diese Nummer wird insbesondere dazu benötigt um Aktionen die in die Warteschlange verschoben werden zu identifizieren und so manuell entscheiden zu können welche Bestellung storniert werden muss und welche nicht.
 &force=1

(optional) sofern gesetzt erwartet der AdServer zusätzlich die folgenden Parameter:

&trkinfo=Trackinginformationen (vgl. Platzhalter %trkinfo%)

Sofern der Parameter force gesetzt ist wird auf die Auswertung der Klick- und Viewdaten verzichtet und die Aktion immer gewertet und den übergebenen Werbeflächen/Werbemitteln zugewiesen.

Dies ist insbesondere für Server-to-Server-Tracking notwendig da hier keine Cookieinformationen übermittelt werden können. 

 &rip=X (optional) wenn gesetzt, wird die Action mit verkürzter IP-Adresse gespeichert. X ist dabei eine Zahl zwischen 0 und 4 und gibt die Anzahl der Oktetts. Beispiel: &rip=2 bedeutet dass nur die ersten zwei Stellen verbleiben sollen (also z.B. 123.123.0.0) während &rip=4 alle Stellen speichert (123.123.123.123)
 &tkn= Sofern in den Einstellungen der Action aktiviert, muss der Parameter gesetzt sein. Der Wert ist hierbei durch den Advertiser durch einen berechneten Wert nach folgender Formel zu ersetzen:
WERT = MD5(TOKEN . DATE("YYYY-MM-DD") . CUSTOMER-IP )

PHP-Beispiel:
$token = md5("bjasdjkasdadhj12312" . date("Y-m-d") . $_SERVER["REMOTE_ADDR"] );