Verknüpfung von Actions
Keywords:
actions verknüpfung
Deutsch Datum:
26.03.2011
verfügbare Sprachen:

Actionpixel können innerhalb der Einstellungen einer Aktion mit einander verknüpft werden. Hierdurch wird das Handling mit mehreren Kampagnen und mehreren Pixels vereinfacht: Anstelle von zwei verschiedenen Pixeln erhalten Sie für zwei verknüpfte Aktionen nur einen einzigen Pixel.

Welche Aktion wird bei verknüpften Actions gewertet?

Wenn Sie mehrere Aktionen miteinander verknüpft haben, wird bei Eintreffen der Aktion immer auf alle verknüpften Actions geschaut. Der AdServer sucht in diesem Fall alle Actions heraus und bewertet diese. Die Action mit der besten Bewertung wird ausgelöst - alle anderen Actions bleiben unberührt. Die Bewertung erfolgt dabei nach folgendem Schema:

  1. Aktionen die mittels Cookie-Tracking (Klick-Cookie) gewertet werden können
    • Sofern es mehrere Aktionen gibt, wird diejenige gewählt deren Klickdatum das neuste ist (Last-Cookie-Wins)
  2. Aktionen die mittels Session-Tracking gewertet werden konnten
    • Sofern es mehrere Aktionen gibt, wird diejenige gewählt deren Klickdatum das neuste ist (Last-Cookie-Wins)
  3. Aktionen die mittels View-Tracking (View-Cookie) gewertet werden können
    • Sofern es mehrere Aktionen gibt, wird diejenige gewählt deren Viewdatum das neuste ist (Last-Cookie-Wins)

Verknüpfung von verknüpften Actions

Actions die sich bereits auf eine andere Action beziehen können wiederum selbst Bezug einer Action sein. Achten Sie dabei darauf, dass Sie keine Kreisbeziehung erzeugen und die Anzahl der Beziehungen die Zahl 3 nicht überschreitet.

Alternative zur internen Verknüpfung

Anstelle die Actions intern im System mittels Einstellungen zu verknüpfen können Sie Actions auch dadurch verknüpfen, dass Sie die ID's der Actions im Pixel aufzählen. Beispiele:

<img src="http://[Servername]/adtrack.php?id=5,8,22,123" ...>

oder

<img src="http://[Servername]/adtrack.php?id[]=5&id[]=8&id[]=22&id[]=123" ...>