Überweisung (DTA)
Keywords:
bank, überweisung, dta
Deutsch Datum:
03.12.2006
verfügbare Sprachen:
English

Mit der Erstellung von Provisionsabrechnungen/Gutschriften wird automatisch ein DTA-Eintrag erzeugt. Die DTA-Datei für einen Abrechnungslauf wird automatisch per E-Mail verschickt. Darüber hinaus kann im Admin-Bereich unter Rechnungen eine DTA-Datei nachträglich erzeugt werden.

Wichtiger Hinweis: Überprüfen Sie jede DTA vor der Überweisung manuell (im Texteditor laden) ob alle Einträge korrekt vorhanden sind. Sofern innerhalb der Kontodaten ein Fehler auftrat, wird dieser Eintrag ohne Fehlermeldung nicht mit in die DTA übernommen, sondern einfach übergangen. Mögliche Fehler sind:

  • Leerzeichen in Kontonummer oder BLZ
  • Fehlende Angaben zu Kontoinhaber, BLZ oder Kontonummer
  • zu lange oder zu kurze BLZ oder Kontonummer
  • nicht-nummerische Zeichen in BLZ oder Kontonummer  

Die DTA kann nur für Überweisungen innerhalb Deutschlands verwendet werden. Auslandsüberweisungen oder Überweisungen an PayPal, Moneybookers usw. müssen manuell getätigt werden.

Hinweis: Um DTA bei Ihrer Bank zu verwenden, müssen Sie sich ggf. von Ihrer Bank dazu freischalten lassen.